Nach dem Erlass des Finanzmin­is­teri­ums des Lan­des Schleswig-Hol­stein vom 8.6.2004 – VI 353 – S 3190 – 102 war der Fest­stel­lung des Ein­heitswerts für die wirtschaftliche Ein­heit des mit Wind­kraftan­la­gen bebaut­en Grund­stücks die Grund­stücks­fläche zugrunde zu leg­en, die von dem Grund­stück­seigen­tümer an den Betreiber der Wind­kraftan­la­gen ver­pachtet wor­den ist.
Die ober­sten Finanzbe­hör­den der Län­der haben nun beschlossen, dass gemäß Bun­des­fi­nanzhof vom 25.1.2012 –
II R 25/10 über die Abgren­zung des land- und forstwirtschaftlichen Ver­mö­gens vom Grund­ver­mö­gen anhand des konkreten Sachver­halts zu entschei­den ist (Finanzmin­is­teri­um des Lan­des Schleswig-Hol­stein, Erlass vom 7.3.2013 – VI 353 – S 3131 – 1001). An dem Beschluss, dass bei Ver­pach­tungs­fällen immer die an den Betreiber der Wind­kraftan­lage ver­pachteten Flächen ins­ge­samt dem Grund­ver­mö­gen zuzurech­nen sind, wird nicht mehr fest­ge­hal­ten. Ruhende Ein­sprüche sind nach den zuvor genan­nten Grund­sätzen zu erledi­gen.
Die Ober­fi­nanzdi­rek­tion Mün­ster geht in ihrer Ver­fü­gung vom 6.3.2013 – S 2230 – 129 – St 23 – 33 umfassend auf die Einkom­men­steuerver­an­la­gung der Land- und Forstwirtschaft für den Ver­an­la­gungszeitraum 2011 ein.
Die Ober­fi­nanzdi­rek­tion äußert sich u.a. zur Besteuerung der Forstwirtschaft (Auswirkun­gen der Recht­sprechung des Bun­des­fi­nanzhofs sowie Anpas­sung an die Änderun­gen infolge des Steuervere­in­fachungs­ge­set­zes vom 1.1.2011), zur Bilanzberich­ti­gung bei Land- und Forstwirten mit abwe­ichen­dem Wirtschaft­s­jahr sowie zu Rück­la­gen für eine Ersatzbeschaf­fung.
Weit­ere Punk­te sind der Wech­sel von der Lieb­haberei zum Betrieb mit Ein­tritt der Gewin­nerzielungsab­sicht, die unent­geltliche Über­tra­gung eines Mitun­ternehmer­an­teils bei gle­ichzeit­iger Aus­gliederung des Son­der­be­trieb­sver­mö­gens und die Rein­vesti­tion aus einem gewerblichen Veräußerungs­gewinn auf ein Wirtschaftsgut eines luf Betriebs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.