Fachinformationen
Das Finanzgericht Münster musste über das Vorliegen einer Geschäftsveräußerung im Ganzen im Sinne von § 1 Abs. 1a UStG entscheiden ...
Fachinformationen
Das Finanzgericht Düsseldorf entschied: Führt der Abbruch eines Gebäudes auf einer nachträglich parzellierten Teilfläche ...
Fachinformationen
Die Zwangsversteigerung eines Grundstücks kann ein privates Veräußerungsgeschäft gemäß § 23 EStG sein...
Fachinformationen
Stirbt ein Steuerpflichtiger, müssen dessen Erben als Rechtsnachfolger häufig noch eine Steuererklärung für den Verstorbenen abgeben ...
Fachinformationen
Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat festgelegt, wie die (fiktiven) Anschaffungskosten zu ermitteln sind, die bei der Feststellung eines Veräußerungsgewinns im Sinne von §23 EStG ...
Fachinformationen
Die Finanzverwaltung hat sich zu einigen Zweifelsfragen im Zusammenhang mit §6 Abs. 3 EStG geäußert ...
Fachinformationen
Das Finanzgericht Münster hat die Bildung eines Investitionsabzugsbetrages (IAB) für die Anschaffung eines Anteils an einer bereits bestehenden GbR ...
Fachinformationen
Eine GbR ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Personen, welche einen gemeinsamen Geschäftszweck verfolgen...
Fachinformationen
Stellt ein Finanzamt die Betriebsaufgabe in einem Jahr fest, das bereits 15 Jahre zurückliegt und erklärt es gleichzeitig die Verjährung ...
Fachinformationen
Hat ein Steuerpflichtiger für die Anschaffung eines betrieblichen Pkw einen Investitionsabzugsbetrag (IAB) gebildet ...
Fachinformationen
In einem Revisionsverfahren vor dem BFH war der 5. Senat gefordert.
Fachinformationen
Die Bundesregierung hat wichtige Gesetze zur Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ab 2023 auf den Weg gebracht.
Fachinformationen
Zum 1. Juli 2021 erhöht sich wieder der gesetzliche Mindestlohn. Der Mindestlohn wird von 9,50 € auf 9,60 € pro Stunde angehoben.
Fachinformationen
Am 02.07.2021 haben der Gesamtverband der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände e.V. (GLFA) ...
Fachinformationen
Eine gute Nachricht in der Corona-Krise. Steuerpflichtige haben für die Steuererklärung 2020 mehr Zeit.
Fachinformationen
Bei beabsichtigter Anschaffung eines GbR-Anteils kann nach einer aktuellen Enscheidung des FG Münster (Urteil v. 26.03.2021 - Az. 4 K 1018/19 E, F) kein Investitionsabzugsbetrag (IAB) ...
Fachinformationen
Was bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer als begünstigte Hofübergabe zu verstehen ist, musste jüngst der Bundesfinanzhof (BFH) beantworten.
Fachinformationen
Da bei einer Übertragung unter Lebenden (vorweggenommene Erbfolge) nicht alles Vermögen, das zum ertragsteuerlichen Betriebsvermögen gehört ...
Fachinformationen
Zugmaschinen sind unter bestimmten Voraussetzungen von der Kraftfahrzeugsteuer befreit...
Fachinformationen
Überträgt eine Mitunternehmerschaft ein Grundstück unentgeltlich auf einen ihrer Mitunternehmer ...
Fachinformationen
Der Bundesfinanzhof hat bestätigt, was das Finanzgericht Nürnberg als Vorinstanz entschieden hat ...
Fachinformationen
Die seit 2018 aufgetretenen Extremwetter ereignisse (Stürme, Hitze- und Dürreperioden) und der nachfolgende Schädlingsbefall haben in Deutschland ...
Fachinformationen
Ein Landwirt hatte für die Jahre 2001 bis 2017 zur Regelbesteuerung optiert. Seinen im Jahr 1999 errichteten Schweinemaststall erweiterte er im Jahr 2001 um 1260 Mastplätze...
Fachinformationen
Der Bundesfinanzhof vertritt in seinem Urteil vom 5.12.2019 eine von der Finanzverwaltung abweichende Ansicht ...
Fachinformationen
Ein in Anspruch genommener Investitionsabzugsbetrag (IAB) muss rückgängig gemacht werden, wenn das angeschaffte Wirtschaftsgut nicht mindestens ...
Fachinformationen
Das jeweilige Vermögen eines Ehepartners wird durch die Vereinbarung einer Gütergemeinschaft gemeinschaftliches Vermögen beider Ehegatten ...
Fachinformationen
Erzeugt ein Vermieter über eine Photovoltaikanlage Strom und liefert er diesen an seine Mieter, kann es sich aus umsatzsteuerlicher Sicht um eine selbstständige Hauptleistung handeln ...
Fachinformationen
Fragen und Probleme, die die steuerliche Anerkennung von zwischen Ehepartnern abgeschlossenen Arbeitsverträgen betreffen, haben die Gerichte schon häufig beschäftigt.
Fachinformationen
Der Bundesrat hat am 7. Mai 2021 eine Ausnahmeregelung für Saisonbeschäftigungen gebilligt, die der Bundestag am 22. April 2021 verabschiedet hatte ....
Fachinformationen
Bekanntermaßen ist der steuerliche Abzug von Versorgungsleistungen vom Betriebsübernehmer von den Hofübergebern korrespondierend als sonstige Einkunft zu versteuern.
Fachinformationen
Bereits seit mehreren Jahren ist eine Verschärfung des Grunderwerbsteuerrechts geplant. Es geht um die Erschwerung sogenannter Share Deals.
Fachinformationen
Seit mehr als zwei Jahren drängt die EU Deutschland dazu, die gesetzliche Pauschalierungsregel für die Umsatzbesteuerung von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben mit dem EU-Recht in Einklang zu bringen.
Fachinformationen
Das FG Münster (Urteil v. 25.02.2021 - 5 K 3446/18 U) hat entschieden, dass bei der computergesteuerten Flüssigfütterung keine ermäßigt zu besteuernde Lieferung ...
Fachinformationen
Bei der Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter des Sonderbetriebsvermögens einer gewerblich tätigen KG (z.B. gewerbliche Handels GmbH & Co KG oder Dienstleistungs GmbH & Co KG) ...
Fachinformationen
Auch bei einer teilentgeltlichen Übertragung eines bebauten Grundstücks des Privatvermögens gegen eine Veräußerungszeitrente fließen dem Veräußerer von Beginn an steuerpflichtige Zinseinkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG zu ...
Fachinformationen
Weist ein Steuerpflichtiger nach, dass der gemeine Wert von land- und forstwirtschaftlichen Flächen, die kurze Zeit nach dem Erbanfall veräußert wurden, wesentlich niedriger ist als ein nach § 166 BewG ermittelter Liquidationswert ...