Fachinformationen
Zugmaschinen sind unter bestimmten Voraussetzungen von der Kraftfahrzeugsteuer befreit...
Fachinformationen
Überträgt eine Mitunternehmerschaft ein Grundstück unentgeltlich auf einen ihrer Mitunternehmer ...
Fachinformationen
Der Bundesfinanzhof hat bestätigt, was das Finanzgericht Nürnberg als Vorinstanz entschieden hat ...
Fachinformationen
Die seit 2018 aufgetretenen Extremwetter ereignisse (Stürme, Hitze- und Dürreperioden) und der nachfolgende Schädlingsbefall haben in Deutschland ...
Fachinformationen
Ein Landwirt hatte für die Jahre 2001 bis 2017 zur Regelbesteuerung optiert. Seinen im Jahr 1999 errichteten Schweinemaststall erweiterte er im Jahr 2001 um 1260 Mastplätze...
Fachinformationen
Der Bundesfinanzhof vertritt in seinem Urteil vom 5.12.2019 eine von der Finanzverwaltung abweichende Ansicht ...
Fachinformationen
Ein in Anspruch genommener Investitionsabzugsbetrag (IAB) muss rückgängig gemacht werden, wenn das angeschaffte Wirtschaftsgut nicht mindestens ...
Fachinformationen
Das jeweilige Vermögen eines Ehepartners wird durch die Vereinbarung einer Gütergemeinschaft gemeinschaftliches Vermögen beider Ehegatten ...
Fachinformationen
Erzeugt ein Vermieter über eine Photovoltaikanlage Strom und liefert er diesen an seine Mieter, kann es sich aus umsatzsteuerlicher Sicht um eine selbstständige Hauptleistung handeln ...
Fachinformationen
Fragen und Probleme, die die steuerliche Anerkennung von zwischen Ehepartnern abgeschlossenen Arbeitsverträgen betreffen, haben die Gerichte schon häufig beschäftigt.
Fachinformationen
Der Bundesrat hat am 7. Mai 2021 eine Ausnahmeregelung für Saisonbeschäftigungen gebilligt, die der Bundestag am 22. April 2021 verabschiedet hatte ....
Fachinformationen
Bekanntermaßen ist der steuerliche Abzug von Versorgungsleistungen vom Betriebsübernehmer von den Hofübergebern korrespondierend als sonstige Einkunft zu versteuern.
Fachinformationen
Bereits seit mehreren Jahren ist eine Verschärfung des Grunderwerbsteuerrechts geplant. Es geht um die Erschwerung sogenannter Share Deals.
Fachinformationen
Seit mehr als zwei Jahren drängt die EU Deutschland dazu, die gesetzliche Pauschalierungsregel für die Umsatzbesteuerung von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben mit dem EU-Recht in Einklang zu bringen.
Fachinformationen
Das FG Münster (Urteil v. 25.02.2021 - 5 K 3446/18 U) hat entschieden, dass bei der computergesteuerten Flüssigfütterung keine ermäßigt zu besteuernde Lieferung ...
Fachinformationen
Bei der Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter des Sonderbetriebsvermögens einer gewerblich tätigen KG (z.B. gewerbliche Handels GmbH & Co KG oder Dienstleistungs GmbH & Co KG) ...
Fachinformationen
Auch bei einer teilentgeltlichen Übertragung eines bebauten Grundstücks des Privatvermögens gegen eine Veräußerungszeitrente fließen dem Veräußerer von Beginn an steuerpflichtige Zinseinkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG zu ...
Fachinformationen
Weist ein Steuerpflichtiger nach, dass der gemeine Wert von land- und forstwirtschaftlichen Flächen, die kurze Zeit nach dem Erbanfall veräußert wurden, wesentlich niedriger ist als ein nach § 166 BewG ermittelter Liquidationswert ...
Fachinformationen
Kann eine Zugmaschine von der Kraftfahrzeugsteuer befreit werden? Sie kann, sofern sie unter die Regelung des § 3 Nr. 7 Buchst. a Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) fällt.
Fachinformationen
Aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus haben sich die obersten Finanzbehörden der Länder mit Beschluss vom 25.1.2021 zum Thema (Neu-)Festsetzung des Gewerbesteuermessbetrags als Grundlage für die Gewerbesteuer-Vorauszahlungen geäußert
Fachinformationen
Die nach § 7g EStG begünstigten Investitionskosten sind durch das Jahressteuergesetz 2020 auf 50 % der voraussichtlichen Anschaffungs- oder Herstellungskosten für bewegliche Wirtschaftsgüter angehoben worden.
Fachinformationen
Im Januar 2021 entschied die Bundesregierung, den Abschreibungszeitraum von Computerhardware und -software zu verkürzen, um zusätzliche steuerliche Anreize für die Anschaffung solcher materiellen und immateriellen Wirtschaftsgüter zu schaffen.
Intern
Im Zeichen von Corona und auf Basis der Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes wurden notwendige Beschlüsse schriftlich eingeholt.
Intern
Wir sind jetzt fünf Steuerberater. Frau Schmidt hat die Steuerberaterprüfung erfolgreich absolviert.
Intern
Die Web-Darstellung der Buchstelle Lage und die Informationen für unsere Mandanten erscheinen jetzt in neuem Gewand.
Mitteilungen
Wenn Sie uns besuchen wollen stimmen Sie bitte einen Termin mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter ab.
Downloads
Weitere Informationen zu bestimmten Sachverhalten bekommen Sie auch hier:
Downloads
Checklisten zur Erleichterung der Aufbereitung erforderlicher Belege zur Einkommensteuererklärung der Jahre 2018, 2019 und 2020
Fachinformationen
Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ab dem 11. Januar 2021 Zuschüsse zu Investitionen in besonders umwelt- und klimaschonende Bewirtschaftungsweisen an.
Fachinformationen
Der BFH hat darüber zu entscheiden, ob bei der Lieferung von Holzhackschnitzeln der ermäßigte Umsatzsteuersatz zur Anwendung kommt. Das Gericht hat das anhängige Verfahren zunächst ausgesetzt und sich ...
Fachinformationen
Das Niedersächsische FG hat festgestellt: Bei der Verpachtung landwirtschaftlich genutzter Stallanlagen kann die Begrenzung der Mindestbemessungsgrundlage auf das marktübliche Entgelt (§ 10 Abs. 5 Satz 1 2. Halbsatz UStG) nicht pauschal ...
Fachinformationen
Bodenrichtwerte eignen sich für die Bestimmung des Bodenwerts eines Grundstücks, wenn sie für eine Bodenrichtwertzone ermittelt wurden, in der das Grundstück liegt.
Fachinformationen
Der BFH hat festgelegt, dass die Finanzgerichte eine vertragliche Aufteilung des Kaufpreises auf den Grund zum einen und das Gebäude zum anderen, die offensichtlich den realen Verhältnissen widerspricht, nicht durch eine Aufteilung ersetzen dürfen ...
Fachinformationen
Das FG Münster hat festgestellt: Werden landwirtschaftliche Flächen unterverpachtet, sind die daraus resultierenden Einnahmen nicht bei der Ermittlung des Durchschnittssatzgewinns nach § 13a EStG, sondern bei der Einkunftsart Vermietung ...
Fachinformationen
Das Bundesfinanzministerium (BMF) befasst sich im Erlass vom 18.9.2020 ausführlich mit der Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG (IV C 7 – S 2230/19/10003 :007).
Fachinformationen
Die zweite Phase der Corona-Finanzhilfen für die Fördermonate September bis Dezember wurde beschlossen. Die Zugangshürden sinken und die Förderung wird insgesamt noch ausgeweitet. Wichtig: Die in Anspruch genommenen Leistungen sind zu versteuern ...